Was wir gut können

Aus alt mach neu.

Du hast ein Wohnmobil oder einen Caravan älteren Semesters? Kein Problem, nach unserer Spezialbehandlung steht dein Gefährt da, wie neu. Suche dir ein passendes Design aus, schicke uns Bilder und Maße und erhalte dein individuelles Angebot. Wenn du es nicht selbst verkleben möchtest, machen wir dir gerne einen Termin bei einem Verklebestützpunkt ganz in deiner Nähe.

Aus neu mach individuell.

Du hast ein tolles modernes Reisemobil? Nach dem Duschen auf dem Campingplatz hast du immer wieder Probleme es zu finden, weil es genau gleich aussieht wie alle anderen? Oder bist du der Typ Mensch, der sich nicht unbedingt in ein Raster stecken möchte und hast Freude an guten und individuellen Designs?

Such dir bei uns im Shop ein Design aus. Sende uns Bilder und Maße deines Fahrzeugs. Wir passen dir das Design exakt auf dein Fahrzeug an und senden dir ein Angebot für einen passenden Verklebestützpunkt in deiner Nähe!

Innere Werte sind dir wichtiger?

Bei uns kannst du deine Möbel in vielen unterschiedlichen Dekoren neu beschichten lassen. Es stehen eine Vielzahl an Designs zur Verfügung. Wähle eines aus unserem Shop aus und bestell dir ein Muster nach Hause. Du kannst es aber auch bei einem unserer Verklebestützpunkte direkt anschauen. Du kannst selbst entscheiden, ob du die leicht zu verarbeitende Möbelfolie selbst montierst oder sie in einem unserer Stützpunkte zum Individualpreis montieren lässt.

Weniger ist manchmal mehr.

Auch Details machen Freude. Unser Shop bietet dir eine Vielzahl an Aufklebern mit denen du ganz einfach selbst dein fahrendes Zuhause verschönern kannst!

Wähle Motiv, Größe und Farbe aus. Den Aufkleber inkl. Verklebe-Anleitung schicken wir in kürzester Zeit per Post zu dir.

Nun bist du komplett verwirrt? - Na dann ruf uns doch kurz an, wir beraten dich gerne.

Was du sonst noch wissen solltest

Es gibt fast keine individuelleren Fahrzeuge als Reisemobile. Die Vielzahl an Modellen und Ausführungen macht den Markt so unübersichtlich wie fast keinen anderen. Genau das macht die Kalkulation unserer Arbeit so schwer und die meisten klassischen Verkleber scheuen sich vor dieser Aufgabe.

Zugegeben es ist keine leichte Aufgabe einen Caravan komplett in Folie einzuwickeln. Damit nichts schief geht und es am Ende super aussieht, arbeiten wir nur mit Premiumherstellern und Verklebe-Profis mit langjähriger Erfahrung zusammen.

Außerdem haben Camper zu ihrem Fahrzeug eine ganz besondere Beziehung und deshalb sind die Qualitätsansprüche meist so hoch, wie an die eigenen vier Wände daheim.

Wir glauben – nein wir sind davon überzeugt! – dass man mit der richtigen Beratung vor einer Folien-Beklebung die meisten Dinge klären kann, so dass nach der Folierung beide Parteien vom  Ergebnis überzeugt sind.

 

In der Branche hört man oft: „Folie statt Lack“

Das ist Quatsch und völliger Unsinn. Folie ist grundsätzlich ein anderes Medium als Lack, eine Folie hat beispielsweise eine ganz andere Oberflächeneigenschaften als Lack. Sie ist weicher und somit auch etwas kratzempfindlicher. Die Molekülstruktur der Folie sorgt aber in den meisten Fällen dafür, dass die Kratzer unter Sonneneinstrahlung beinahe gänzlich wieder verschwinden.

 

Man kann mit Lack beinahe jede Oberfläche nahtlos verändern, mit Folie nicht, doch wo sind die Grenzen?

Zu kleine und verwinkelte Teile, wie z. B. Türscharniere von Hecktüren sind schwer mit klassischer Folie zu veredeln. Wir verwenden hier oft eine sprühbare Gummibeschichtung in schwarz, um ungewollte Farben zu verdecken. Auf Wunsch ist die Farbe aber rückstandsfrei wieder entfernbar. Auch über Gummis oder Silikonfugen am Fahrzeug kann man keine Folie anbringen. Hier muss man im Einzelfall nach Lösungen suchen, um diese gut ins Design einfließen zu lassen.

 

Doch warum foliert man überhaupt?

Naja, Hauptargument für’s Folieren ist immer der Preis gepaart mit der unendlichen Vielzahl an Möglichkeiten des Designs. Folien, die wir im Plottverfahren oder im Digitaldruck veredeln, kann ein Lack niemals nachahmen. Man verpackt ein komplettes Fahrzeug binnen 2-3 Tagen und verändert, ohne die Grundbasis des Fahrzeugs anzugreifen und ohne nennenswerte Gewichtszunahme, das komplette Fahrzeug – so wie es kein anderes Zubehörteil kann! 

Zudem erhöht man durch ein auffälliges Design den Diebstahlschutz. Denn: Welcher Dieb möchte schon mit einem auffällig folierten Fahrzeug über die Pisten düsen? 

 

Das Ganze kostet am Ende einen Bruchteil einer Lackierung.

Natürlich ist eine Vollfolierung deines großen Mobils kein Schnäppchen, aber im Vergleich zu anderen Modifikationen am Fahrzeug wohl das beste Mittel, sein Reisemobil zu personalisieren und sich überall wie zuhause zu fühlen! 

Die Haltbarkeit moderner Folien liegt, je nach Pflege und Beanspruchung, zwischen 5 und 10 Jahren. Dies sind Herstellerangaben, die wir aus unserer Erfahrung nur bestätigen können. 

Folien können deinen Wagen vorübergehend schöner aussehen lassen – Warum gibt es das noch nicht für den Fahrer? Jeder von uns geht regelmäßig zum Frisör – warum dann nicht unsere Camper auch!